NEW:   ELECTRIC FAMILY - Tender *** 20 Years Anniversary Set - CD + DVD Sireena  •  ROBERT SCHROEDER - Fata Morgana - CD Spheric  •  VIBRAVOID - Minddrugs - LP 2011 (multicolour marble) KrautedMind  •  WIND - Seasons - CD 1971 Mini LP Belle Antique  •  WIND - Morning - CD 1972 Krautrock Mini LP Belle Antique  •  VIBRAVOID - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms - CD Stoned Karma  •  VIBRAVOID - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms - 2 LP Stoned Karma  •  ELECTRIC MOON - The Doomsday Machine - 2 LP (yellow) Sulatron  •  THE LORD'S FAMILY - Innere Musik - 10 inch EP Limited Edition Coloured Vinyl F  •  LAMBERT - Dimensions Of Dreams - CD Spheric remastered + bonus track  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - LP (color) Sunhair  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - LP (black) Sunhair  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - CD Sunhair  •  KARAKORUM - Fables And Fairytales - LP (crystal clear) Tonzonen  •  KARAKORUM - Fables And Fairytales - CD Tonzonen  •  GALACTIC EXPLORERS - Epitaph For Venus - LP1974 Mental Experience  •  >SOON:  
Diese Seite wurde erstellt von https://www.green-brain-krautrock.de, dem Onlineshop für Krautrock.

In unserem Webshop www.green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment z. B. von Garden Of Delights, Longhair, WahWah und vielen anderen Labels:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.


Faust (Hamburg) - The Faust Tapes - 1973

Bewertungen:
Andree
Artemisia
DoctorMoog42
green-brain
kraut-brain
lord777
michi
Novalis
Sean Trane

Faust_The Faust Tapes_krautrock
Faust waren das geistige Produkt des Journalisten Uwe Nettelbeck. Die Idee war es, eine Band zu schaffen, die mit Can und Kraftwerk gleichziehen konnte. 6 nahezu unbekannte Musiker zogen sich, von der Plattenfirma Polydor mit sehr viel Geld gesponsort, für ein Jahr in ein altes Schulhaus in Wümme zurück und schufen 1971 ihr erstes Album "Faust", ein auch nach heutigen Maßstäben außergewöhnliches und verrücktes, damals von der Musikpresse verrissenes, Meisterwerk. Erfolgreich waren sie erst in England mit dem zweiten Album "So Far", wo sie bis Platz 13 in die Charts kamen. Heute gelten sie als absoluter Kult.
(Rudi Vogel alias green-brain)

"Faust Tapes" wurde 1973 als erstes Faust-Album des Virgin-Labels zum Preis einer Single veröffentlicht. Es handelt sich um Aufnahmen, die zwischen 1971 und 1973 in Wümme aufgenommen wurden und nicht zur Veröffentlichung gedacht waren. Mit jedem Ton dieses Albums beweisen Faust, dass sie nicht nur von Polydor gesponsorte "Superstars" sondern vor allem begabte und absolut verrückte Musiker waren.

Das erste "Exercise" ist eine experimentelle Improvisation auf dem Piano, das zweite mit Stimmen, Schlagzeug und Saxophon. Das ruhige und melodiöse Stück "Flashback" klingt nach späten Beatles und Pink Floyd. Akustikgitarre, Piano, verträumter Gesang: Klasse. Auf dem nächsten Exercise-Track wird mit Stimmen experimentiert. Ein Knaller ist "J'ai Mal Aux Dents": wenn ich es nicht besser wüßte, würde ich das für Frank Zappa halten. Über einen simplen aber effektiven Gitarrenriff werden Gesangs- und Sprechcollagen gelegt, mittendrin ist abgedrehtes Saxophon-Solo.

Die anderen Tracks bieten u. a. Anrufbeantworter, Schritte, Haushaltsgeräusche, durchdrehende Synthesizer, Rhythmusteppiche, Harmonien, entarteten Jazz. Das abschließende, nur mit 2 Akustikgitarren gespielte Stück "Chère Chambre", zu dem Peron mal in französischer, mal in deutscher Sprache spricht, ist zum Niederknien schön - auch wenn es sich beim Text offenbar nur um eine Einkaufsliste handelt.

Es fällt mir eigentlich nur ein einziges Album ein, mit dem man dieses wunderbare Album vergleichen kann: "Unlimited Edition" von Can.
(Rudi Vogel alias green-brain)
01. Exercise 0.52
02. Exercise 0.21
03. Flashback Caruso 4.01
    (aka Silver Machine / Flashback Caruso)
04. Exercise 1.48
05. J'ai Mal Aux Dents 7.14
    (aka Party 2, Schempal Buddah)
06. Untitled 1.03
07. Untitled 1.42
08. Dr Schwitters #1 ** 0.25
09. Exercise 1.11
10. Untitled 1.18
11. Untitled 0.50
12. Dr Schwitters #2 ** 0.49
13. Untitled 1.03
14. Untitled 0.47
15. Untitled 1.33
16. Untitled 2.18
17. Untitled 0.34
18. Untitled 0.51
19. Untitled 1.15
20. Untitled 2.28
21. Untitled 0.20
22. Untitled 1.13
23. Untitled 0.59
24. Stretch Out Time 1:35
    (aka Do So, Stretch Out)
25. Der Baum 3.49
26. Chère Chambre 3.07
LP front

Faust_The Faust Tapes_krautrock
LP back

Faust_The Faust Tapes_krautrock
CD cover

Faust_The Faust Tapes_krautrock
Diermaier, Werner (7) (drums) 
Irmler, Joachim (6) (organ) 
Meifert, Arnulf (2) (drums) 
Sosna, Rudolf (7) (guitar, keyboards) 
Wüsthof, Gunther (6) (synthesizer, sax) 
Virgin - 1973 - LP


Recommended Rec. - ? - LP Für die RI der LP wurde das komplette Design von VIRGIN übernommen, die LP steckt samt Cover in einer Plastiktüte.

Ich möchte gerne Bewertungen abgeben und dafür einen
Mitgliedsnamen und ein Passwort erhalten!


© www.krautrock-musikzirkus.de