Warning: session_start(): open(/tmp/sess_N, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /home/www/interpret.php on line 9

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /tmp) in /home/www/interpret.php on line 9
Winterkrieg
NEW:   ELECTRIC FAMILY - Tender *** 20 Years Anniversary Set - CD + DVD Sireena  •  ROBERT SCHROEDER - Fata Morgana - CD Spheric  •  VIBRAVOID - Minddrugs - LP 2011 (multicolour marble) KrautedMind  •  WIND - Seasons - CD 1971 Mini LP Belle Antique  •  WIND - Morning - CD 1972 Krautrock Mini LP Belle Antique  •  VIBRAVOID - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms - CD Stoned Karma  •  VIBRAVOID - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms - 2 LP Stoned Karma  •  ELECTRIC MOON - The Doomsday Machine - 2 LP (yellow) Sulatron  •  THE LORD'S FAMILY - Innere Musik - 10 inch EP Limited Edition Coloured Vinyl F  •  LAMBERT - Dimensions Of Dreams - CD Spheric remastered + bonus track  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - LP (color) Sunhair  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - LP (black) Sunhair  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - CD Sunhair  •  KARAKORUM - Fables And Fairytales - LP (crystal clear) Tonzonen  •  KARAKORUM - Fables And Fairytales - CD Tonzonen  •  GALACTIC EXPLORERS - Epitaph For Venus - LP1974 Mental Experience  •  >SOON:  
Diese Seite wurde erstellt von https://www.green-brain-krautrock.de, dem Onlineshop für Krautrock.

In unserem Webshop www.green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment z. B. von Garden Of Delights, Longhair, WahWah und vielen anderen Labels:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.
Referenzen: Jud's Gallery Sperrmüll

Winterkrieg - 1 Alben



Die Anfänge von Winterkrieg gehen auf das Jahr 1974 (!) zurück. Die beiden Jud's Gallery Musiker Jürgen 'Judy' Winter und Drummer Sibbi Siebert trafen auf Sperrmüll-Gitarrist Helmut Krieg. Zunächst ließ sich das Trio im Bonner Raum nieder, spielte erste Demos ein und absolvierte Live-Gigs im Köln-Bonner Raum.
1976 verließ Sibbi die Band (er sollte in den 80ern bei Twelve Drummers Drumming wieder auftauchen). Tatsächlich konnte Helmut Pete York (ex-Spencer Davis Group, ex-Hardin & York), den er aus Hamburger Zeiten kannte, als neuen Drummer gewinnen. Außerdem verstärkte man sich mit einem 2. Gitarristen (Dierk Hill). In einer dreiwöchigen Tour Winterkrieg feat. Pete York spielte man in vielen großen Städten Deutschlands.
1976 ließen sich J. Winter und H. Krieg in Wassenach (nähe Laacher See) nieder und eröffneten ein Musikaliengeschäft. Zwei Jahre später siedelten sie ins wenige Kilometer entfernte Brohl über und konnten auf noch größere Geschäftsräume zurückgreifen (Camp Musicland ). Gleichzeitig hielten sie Winterkrieg bis in die späten 80er in wechselnden Besetzungen mit meist jüngeren Musiker am Leben. Ebenso entscheidend für die Region war, dass sich im Dunstkreis von Winterkrieg und Camp Musicland viele Bands formierten, die auf die Erfahrungswerte und dem Knowhow von J. Winter und H. Krieg zurückgreifen konnten.

Der Text und die Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von Günther Ketterer (http://www.krautrockseite.de) und Horst Maibach kopiert.

Winterkrieg








Festival der Jugend 1981 u.a. mit Dr Otto's Rockshop und WINTERKRIEG




86er Line up:
mit Joe Christ (dr) Helmut (g) Siggi Winter (keyb.) Jürgen (voc) und Mitch Michel (b/ ex-Toxoplasma)



© www.krautrock-musikzirkus.de