In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie alle CDs der Hersteller Longhair, Garden Of Delights, Second Battle, Ohrwaschl und vielen anderen.
Unser Tipp: Krautrock - Music for your Brain Vol. 5 - 6-CD-Box.
Unser Tipp: CAROL OF HARVEST - Carol of Harvest - LP Guerssen Deluxe-Edition EUR 25,92.
Unser Tipp: MISSUS BEASTLY - Dr. Aftershave and the mixed pickles - CD Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: SUNBIRDS - Sunbirds - CD 1971 Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: GÄA - Auf der Bahn zum Uranus - LP 1973 Garden Of Delights EUR 19,50.


The Research Institute - Flies - 2003

The Research Institute, das sind heute Michael Pabst (Bass und Gitarre)
sowie Matthias Bornemann (Tasteninstrumente und Percussion).
Die Website der Band, gibt Auskunft über Vorhaben und aktuelles Tun.
(TRI, März 2010)

Ein durch zahlreiche Gastmusiker unterstütztes deutsches Trio, das bis
dato drei Alben mit Zappa-beeinflusster komplexer Instrumentalmusik
veröffentlicht hat.
- Udo Gerhards

The Research Institute | laboratory for electroacoustic arts
Since 2009 we are a band on the internet. We're needed!
For more information please visit our website.
- TRI



Die gesamt instrumentalen Songs wissen zu rocken, zu entspannen, zu
verwundern. Der hohe Unterhaltungswert baut auf avantgardistische
Methoden, ungewöhnliche Songstrukturen, besondere Verquickung von Stille
und Lärm. Da ist es egal, welche Instrumente zu Tönen kommen, wenn die
Handwerker und Denker dahinter im richtigen Geiste vorgehen. "Flies" ist
stiller als seine Vorgänger, zwar immer noch von kraftvollem Rock, aber
längst nicht mehr allein darauf orientiert. Hier kommt ein hohes
Stillebedürfnis zum Ausdruck. Ein Stillebedürfnis, das den Klang der
Rockmusik, die Art der Komposition nicht nachlässt, sondern integriert.
Emotional eher melancholisch als euphorisch, eher distanziert als
mittendrin sind die Songs eine Art besonderer, angenehmer Zeitgeist. Wie
ein Spiegel der Persönlichkeit, das Alte nicht missen wollend, dem Neuen
nicht entrinnen zu können, die Balance zu halten und den Anspruch,
interessante Musik zu machen, stets durchzusetzen. Das ungewöhnliche
Album ist ausgezeichnet gelungen. Das Artwork ist zudem unterhaltsam,
humorvoll und ein wenig nostalgisch.
- Volkmar Mantei
01. Prelude 0:37
02. Brown Corduroy Slippers 3:50
03. Superfluo 2:04
04. Worm Eaten Thing 6:13
05. Brainstrøm 3:02
06. Il faut tout changer 4:19
07. Flies Without Wings 3:04
08. Celeste 5:08
09. Entomology 2:57
10. Rückblick 0:45
11. Teargas for Teardrops 5:08
12. The Brood & Postlude 6:40
   
The Research Institute_Flies_krautrock
privat - 2010 - CD

Ich möchte gerne Bewertungen abgeben und dafür einen
Mitgliedsnamen und ein Passwort erhalten!


© www.krautrock-musikzirkus.de