Warning: session_start(): open(/tmp/sess_N, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /home/www/interpret.php on line 9

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /tmp) in /home/www/interpret.php on line 9
Sameti
NEW:   ELECTRIC FAMILY - Tender *** 20 Years Anniversary Set - CD + DVD Sireena  •  ROBERT SCHROEDER - Fata Morgana - CD Spheric  •  VIBRAVOID - Minddrugs - LP 2011 (multicolour marble) KrautedMind  •  WIND - Seasons - CD 1971 Mini LP Belle Antique  •  WIND - Morning - CD 1972 Krautrock Mini LP Belle Antique  •  VIBRAVOID - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms - CD Stoned Karma  •  VIBRAVOID - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms - 2 LP Stoned Karma  •  ELECTRIC MOON - The Doomsday Machine - 2 LP (yellow) Sulatron  •  THE LORD'S FAMILY - Innere Musik - 10 inch EP Limited Edition Coloured Vinyl F  •  LAMBERT - Dimensions Of Dreams - CD Spheric remastered + bonus track  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - LP (color) Sunhair  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - LP (black) Sunhair  •  AX & SUNHAIR - Spiral Spacekraut Trip - CD Sunhair  •  KARAKORUM - Fables And Fairytales - LP (crystal clear) Tonzonen  •  KARAKORUM - Fables And Fairytales - CD Tonzonen  •  GALACTIC EXPLORERS - Epitaph For Venus - LP1974 Mental Experience  •  >SOON:  
Diese Seite wurde erstellt von https://www.green-brain-krautrock.de, dem Onlineshop für Krautrock.

In unserem Webshop www.green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment z. B. von Garden Of Delights, Longhair, WahWah und vielen anderen Labels:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.

Sameti (Muenchen) - 2 Alben



SHRAT, der eigentlich CHRISTIAN THIELE heißt und sich zu den impulsiven, energischen Leuten zählt, „die auch gut mit anderen Menschen umgehen können“, suchte und fand im Herbst 1973 vier weitere Musiker, mit denen er die Gruppe SAMETI auf die Beine stellte. Unter dem Namen SAMETI, der keine Bedeutung hat, spielt seitdem der Gitarrist JÖRG EVERS, der sich einmal an der Geige ausbilden ließ und als Bassist bei Embryo und 18 Karat Gold zupfte; der zweite Gitarrist BERND WEBER, der Bassist ROBBY HEIBL, der schon vor acht Jahren in Münchner Schülerbands spielte, dann als Assistent bei dem Photostar Will McBride arbeitete und schließlich für einige Zeit zu Amon Düül II gehörte; und der Schlagzeuger DANIEL ALUMNO, der zeitweise bei Gila trommelte. Der Sänger und Organisator SHRAT gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Musikkommune Amon Düül II. SAMETI mieteten sich in einem alten Münchner Weinkeller ein, und probten zunächst drei Monate lang. SHRAT: „Rumhängen oder Gammeln war da nicht drin. Wir haben geschuftet wie die Kanalarbeiter.“ Im Juni 1974 nahm die Gruppe zehn Eigenkompositionen für das erste Album auf, bei dem zu erkennen sein sollte, daß „wir weder das Grüblerische noch das Durchgeistigte wollen. Die Depression hat ein Ende. Wir spielen satten, saftigen Rock’n’Roll“ (Shrat). Ihr „melodischer, einfacher Rock, der irgendwo vertraut scheint“ (POP), löste bei zwei Hamburger Testkonzerten Mißfallensäußerungen aus.
[Günter Ehnert, Detlef Kinsler, Rock in Deutschland, Taurus Press, 1998]

Sameti (Muenchen)
Sameti LP,CD
1972



01. Get up 3:30
02. The Useless Appendix 4:49
03. Big Fat Brother Joint 8:44
04. To My Confidential Lady 5:28
05. Anotherwaytosee Improvisation 22:18

Sameti (Muenchen)
Hungry for love LP,CD
1974



01. Intro
02. Do You Really Love Me
03. We're Gonna Make You Feel Alright
04. Sweet Angel
05. Peppermint Bar
06. Ain't Got No Peace
07. Save Me
08. I'm Not A Looser
09. Baby Please Love Me
10. More Love More


© www.krautrock-musikzirkus.de