In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.

Metamorphosis (Herne) - 1 Alben



Metamorphosis aus Herne im nördlichen Ruhrgebiet entstanden im Herbst 1975. Gründungsmitglieder waren Bernd Schwarz und Volker Endemann an den Gitarren, Armin Rohleff an der Mundharmonika und als Sänger, Gerd Schensar am Bass, Harald Backhaus am Schlagzeug und Uwe Knitter an den Bongos. Anfangs spielten sie noch die Stücke anderer Gruppen nach, etwa von Led Zeppelin, Black Sabbath oder den Rolling Stones. Deren LP "Metamorphosis", erschienen 1975, gab der Gruppe auch den Namen.

Im Frühjahr 1976 schrieben sie ihr erstes eigenes Stück, "You have an aim", und im Herbst 1977 ihr zweites, "Wanna hear some blues". Diese beiden Stücke wählten sie für ihre erste Single aus, die im Herbst 1977 im Tonstudio Langendreer eingespielt wurde. Die Single erschien im Eigenverlag mit einer Auflage von 500 Stück.

Später, mit veränderter Besetzung, veröffentlichten Metamorphosis noch zwei Maxi-Singles, und zwar "Cherry tree" von 1968 in einer Auflage von 700 Stück und "This is Metamorphosis" von 1987 in einer Auflage von 800 Stück.

Von der ursprünglichen Besetzung sind heute nur noch Bernd Schwarz und Gerd Schensar dabei.
(Extrakt aus dem Booklet von Garden of Delights)

Metamorphosis (Herne)
You have an aim / Wanna hear some blues 7"
1977



01. You have an aim
02. Wanna hear some blues


© www.krautrock-musikzirkus.de