In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.


Topas - Topas - 1980

Bewertungen:
Andree
Farzin
green-brain
kraut-brain
lord777
michi
Novalis

Topas_Topas_krautrock
Gegründet wurde die Gruppe durch den Komponisten, Texter und Leadsänger Dieter Brandt - Gudat (* 15. März 1947 in Frankfurt/Main; † 19. Oktober 1991 in Frankfurt/Main). Erste Erfolge feierte Dieter Brandt - 1971 durch das Duo "Alpha & Omega" zusammen mit Uwe Röhrdanz mit deutschen Chansons wie "Der alte Mann", "Abschied von einer Sommerzeit" und "Mit den Augen eines Kindes". Es folgten Auftritte bei "Drei mal Neun" präsentiert von Wim Thoelke und im Turmpalast in Frankfurt unter anderem mit der ersten Single "Du hast dich so verändert". Nach Jahren mit umfangreichen Tourneen durch Österreich, Schweiz und den Beneluxstaaten trennte sich das Duo.
Dieter Brandt schrieb weiter Texte und komponierte Musik und gründete 1979 die Gruppe "Topas" zusammen mit F. Landvogt, S. Miensok und Ralf Oppermann. Von August 1979 bis Juli 1980 entstanden 9 Songs, die als "AOR melodic rock" bezeichnet werden können. Viele Gastmusiker nahmen an der Produktion teil - unter anderem auch Michael Cretu, der mit "Enigma" und seiner späteren Frau Sandra Ann Lauer zu großen Erfolg kommen würde.
Sie entschieden sich einen Titel mit den Namen "Amerika" nicht mit auf das Album zu nehmen, da sie der Meinung waren, dass eine höhere Stimmlage für den Gesang benötigt würde. Schließlich übergaben sie das Lied an das deutsche Gesangsduo "Hoffmann und Hoffmann".
1980 wurde das erste und einzige Album veröffentlicht, doch der große Erfolg blieb aus und nach kurzer Zeit trennten sich die Mitglieder der Gruppe. Während die meisten wieder zurück zu ihren erlernten Berufen gingen, versuchte der Gründer Dieter Brandt alleine sein Glück in der Musikszene - allerdings ohne Erfolg.
Dieser Umstand verbunden mit schweren Depressionen führten dazu, dass sich Dieter Brandt 1991 das Leben nahm.
Zwei Lieder des Albums, "Hurricane" und "Train to an Island", sind heute noch bekannt und erscheinen von Zeit zu Zeit auf CD-Zusammenstellungen von Rock-Raritäten/ Hits, auch wenn sie nie einen Platz auf einer Chart-Liste erreichten zu der Zeit als sie veröffentlicht wurden.
(Quelle: wikipedia)
01. Hurricane 4:20
02. From Coast to Coast 4:33
03. Days of Summer 4:46
04. Hello and Goodbye 4:40
05. Train to an Island 6:11
06. Burning River 3:12
07. Alasca 4:16
08. Lemon Boy 3:52
Topas_Topas_krautrock
Daansen, Johan (7)  Epsilon; Rigoni/Schoenherz; Schoenherz; Supermax; Wynn, Michael
Felke, Christian (4)  Epsilon; Nosferatu; Wynn, Michael
Kersten, Richard (3)  Galaxy; Waniyetula
Kolonovits, Christian (5)  Nine Days Wonder; Schmetterlinge; Schoenherz
Pfannmüller, Hartmut (7)  Epsilon; Schoenherz; Supermax; Wynn, Michael
Zöller, Jürgen (3)  Marz; Schoenherz
Polydor - 1980 - LP

Ich möchte gerne Bewertungen abgeben und dafür einen
Mitgliedsnamen und ein Passwort erhalten!


© www.krautrock-musikzirkus.de