In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.


Guru Guru (Heidelberg) - Guru Guru - 1973

Bewertungen:
Artemisia
charlie miller
gnilor
green-brain
kraut-brain
lord777
michi
Novalis
Sean Trane

Guru Guru_Guru Guru_krautrock
Guru Gurus viertes Album "Guru Guru" ist meiner Meinung nach ihr bemerkenswertestes und einer der wichtigsten Krautrock-Klassiker schlechthin. Der Ex-Night-Sun Bassist Bruno Schaab ersetzte hier den ausgestiegenen Bassisten Uli Trepte. Die einzige Schwachstelle des Albums ist für mich ist das aus 4 Teilen bestehende und relativ belanglose Stück "Medley", das eine Hommage an Eddy Cochran ist. Die anderen Stücke, vor allem das zu Guru Gurus Markenzeichen gewordene "Elektrolurch", bieten ideenreichen, experimentierfreudigen, geistreichen und humorvollen Krautrock allererster Güte. Volt, Watt, Ampere, Ohm...



01. Samantha's rabbit 2:56
02. Medley 13:24
Rocken mit Eduard
Something else
Weekend
Twenty flight rock
03. Woman drum 3:57
04. Der Elektrolurch 9:45
05. The story of life 12:06
   
Guru Guru_Guru Guru_krautrock
Guru Guru_Guru Guru_krautrock
Guru Guru_Guru Guru_krautrock
Genrich, Ax (11) (guitar, vocals) Genrich, Ax
Neumeier, Mani (30) (drums, percussion, vocals) Bröselmaschine; Dauner, Wolfgang; Eno Moebius Roedelius Plank; Genrich, Ax; Guru Guru / Uli Trepte (Inbetween); Harmonia; Irene Schweizer Trio; L.S. Bearforce; Radio Noisz Ensemble; Schlippenbach, Alexander von
Schaab, Bruno (4) (bass, vocals) Desperado; Night Sun
Brain - 1973 - LP (Bestellnr.: 1025)

Repertoire - 1997 - CD

Universal - 2004 - CD

Referenzen: Kraan

Ich möchte gerne Bewertungen abgeben und dafür einen
Mitgliedsnamen und ein Passwort erhalten!


© www.krautrock-musikzirkus.de