In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.

Carol Of Harvest (Fuerth) - 1 Alben



Es ist müßig zu diskutieren, ob diese weltweit gesuchte Deutschrock-Legende, deren Originale schon mal für über 1000 Märker den Besitzer wechseln, wie eine Band-Version von EMTIDI zur "Saat"-Zeit klingt, aufgrund ihrer folkig anmutenden Songs und des bezaubernden Frauengesangs den englischen MELLOW CANDLE am nächsten stehen, oder ob man CAROL Of HARVEST gar als eine Krautrock-Version von JULIAN JAY SAVARIN bezeichnen möchte. Für diese Wiederveröffentlichung spricht auf jeden Fall ihre einzigartige Atmosphäre, das tolle Songwriting und drei bislang unveröffentlichte Bonus-Tracks - inklusive eines Covers von JANEs "River". Ein Silberling, den man immer wieder gern in der CD-Schleuder rotieren lässt.
(Second Battle)


Aus dem Stand in meine Top 20 der Kraut-Alben. Eine perfekte Mischung aus Folk-, symphonischen Prog-Anteilen und etwas Krautfeeling. Beate Krause hat eine sehr angenehme Stimme und die Songs sind abwechslungsreich pendelnd zwischen Folk und Prog.
(Jerry Garcia vom Musikzirkus)

Carol Of Harvest (Fuerth)
Carol Of Harvest LP,CD
1978



01. Put on your nightcap 16:01
02. You and me 2:31
03. Somewhere at the end of the rainbow 6:25
04. Treary eyes 4:17
05. Try a little bit 9:59
06. River 2:35 (live 1978 – CD Bonus track)
07. Sweet heroin 7:03 (live 1978 – CD Bonus track)
08. Brickstone 1:14 (live 1978 – CD Bonus track)
   

© www.krautrock-musikzirkus.de